BUNDjugend Hessen - ... und jetzt noch die Erde retten!

Jobs, Praktika und mehr

DU interessierst Dich für Natur und Umweltschutz und möchtest dich engagieren? Du suchst Gleichgesinnte und vielleicht sogar eine Herausforderung? Dann bist du bei der BUNDjugend richtig! Wir können dir viele Einsatzfelder bieten, die Spaß machen, dir Einblicke und Entwicklungschancen bieten und dir ein sinnvolles Engagement ermöglichen:

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Die BUNDjugend Hessen ist Einsatzstelle für das FÖJ. Vom 1. September eines Jahres bis zum 31. August des Folgejahres läuft ein FÖJ-Jahr.
Beschreibung der Einsatzstelle
Mehr Infos zum FÖJ im In- und Ausland

Freizeiten teamen

Für die Betreuung der Kinder- und Jugendfreizeiten sucht die BUNDjugend Hessen immer wieder nette, engagierte junge Leute mit pädagogischem Geschick und Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen. In kleinen Teams wird das Programm selbständig geplant, organisiert und durchgeführt.
Wer schon die Jugendleiter-Schulung absolviert hat, ist im Vorteil. Wir bieten ein umfangreiches Fortbildungsangebot, dazu den Austausch mit erfahrenen Teamer*innen, einen Teamer*innen-Leitfaden sowie Fahrtkostenerstattung und eine Aufwandentschädigung. Am Ende erhältst du eine Bescheinigung über die geleistete Arbeit.
Interesse? Dann melde dich möglichst bald im Büro der BUNDjugend Hessen
Mehr Infos

Kindergruppen leiten

In vielen BUND-Ortsgruppen gibt es Kindergruppen. Wenn du selbst Lust hast, eine Kindergruppe aufzubauen oder mitzuleiten, dann melde dich direkt bei deinem BUND Orts- oder Kreisverband oder im Büro der BUNDjugend Hessen. Wir helfen gern dabei, Kontakte herzustellen.
zum BUND Hessen

Mitmachen

Einfach Mitmachen kannst du jederzeit bei unseren Aktionen. Die Termine und Aktionsthemen erfährst du beim Jugendlandesvorstand (JuLaVo) oder über unser Büro. Die Treffen des JuLaVo finden etwa einmal im Monat statt und sind öffentlich.

Redaktion „Aktiv-Info“

Du schreibst und recherchierst gern? Du hast Ideen für ein ansprechendes Layout? Für die Redaktion unseres Aktiven-Rundbriefs „Aktiv-Info“ suchen wir immer wieder Unterstützung. Interesse? Dann wende dich direkt ans Büro der BUNDjugend Hessen.

Schüler*innen-Praktikum

Wir bieten dir die Möglichkeit, ein 2-3wöchiges Schüler*innen-Praktikum bei der BUNDjugend Hessen abzuleisten. Du bekommst Einblicke in den Arbeitsalltag eines Büros und unterstützt das Büroteam bei vielen Tätigkeiten. Während des Praktikums hast du die Möglichkeit, ein eigenes kleines Projekt zu bearbeiten. Dabei kannst du deine eigenen Ideen einbringen.
Es empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Bewerbung!

Studentisches Praktikum

Bewerbungen für studentische Praktika sind uns willkommen. Wir entscheiden im Einzelfall, ob ein Praktikum gerade möglich ist.
Auch für einzelne Projekte suchen wir gelegentlich Praktikant*innen.
Mehr Infos findest du dann an dieser Stelle.

Studentisches Praktikum für das Projekt „Klasse Klima – heißkalt erwischt!“

In dem Projekt geht es um die Einbindung von klimafreundlichen Lebensweisen in den eigenen Lebensstil. Das Projekt richtet sich an weiterführende Schulen und ist auf 2,5 Jahre angelegt. Projektstart ist in Giessen. Für das Projekt suchen wir ab Herbst 2015 studentische Praktikant*innen, z.B. aus den Bereichen Pädagogik und Außerschulische Bildung. Sehr gut geeignet ist das Projekt für Studierende, die ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren wollen.
Mehr Infos findest du in Kürze an dieser Stelle.

Werbehelfer*in

Du hast die Möglichkeit, in deiner Region Jahresprogramme, Flyer und Infos der BUNDjugend Hessen auszulegen? Dann bist du uns als Werbehelfer*in willkommen! Geeignet sind z.B. Stadtbüchereien, Rathäuser, Arztpraxen, Kinderhäuser und Jugendzentren oder auch Kulturzentren. Schick uns einfach eine Email mit einer Angabe darüber, was wir dir in welcher Anzahl zuschicken sollen.

Kontaktformular

  • Zum Schutz vor Spam bitten wir dich die oben angebenen beiden Wörter in das Eingabefeld einzutippen. Sollten die Wörter nicht gut lesbar sein, kannst du über das kleine "Neu laden"-Symbol rechts neben den Wörtern ein neues Captcha anfordern.